Desis in Deutschland

Indisch-markierte Menschen in der DDR

Studierende und PraktikantInnen aus Südasien gingen auch in die DDR, die mit Indien enge Verbindungen pflegte. Der Berühmteste unter Ihnen ist der Bürgermeister von Altlandsberg Ravi Gujjula.

Der Forschungsstand zur DDR ist noch spärlicher als der zur Bundesrepublik Deutschland.

Auf Wikipedia gibt es ein Foto eines indischen Studenten, der 1951 in Bad Schandau ankommt (Bundesarchiv, Bild 183-09709-0002 / CC-BY-SA).

Literatur:

Urmila Goel, urmila.de / Desis in Deutschland 2013