Desis in Deutschland

Links zu Websites von, für und über indisch-markierte Menschen Deutschland

Für die Inhalte der einzelnen Seite wird keine Verantwortung übernommen. Die Liste wird gerne ergänzt. Bitte Informationen an info@urmila.de mailen.

Dies ist eine zufällige, unvollständige und nicht repräsentative Auswahl von Links, die nur sehr unregelmäßig aktualisiert wird. Es entstehen ständig neue Webseiten, alte werden nicht aktualisiert oder verschwinden. Die hier angebotene Auswahl von Links kann nur einen kleinen Einblick in die bestehende Vielfalt geben und einen Einstieg für das eigene Suchen bieten.

Deutsch-Indische-Gesellschaften

Die Deutsch-Indische Gesellshaft ist die größte bilaterale Organisation:

Weitere Vereine und Initiativen

Es gibt unzählige Vereine und Initiativen rund um 'Südasien' in 'Deutschland'. Hier nur ein paar wenige Links:

Junge 'indische' MigrantInnen

Seit der Anwerbung von 'ausländischen' IT-SpezialistInnen, hat die Anzahl von jungen MigrantInnen aus 'Indien' erheblich zugenommen. Diese haben eine Reihe von eigenen Internetprojekten gegründet. Hier ein paar Links:

Inder_innen der 'zweiten Generation'

Mittlerweile haben auch die 'InderInnen der zweiten Generation' eine eigene Infrastruktur in 'Deutschland' geschaffen. Hier einige Links:

Jugendgruppen und -initiativen, Internetportale der 'zweiten Generation'

DJs und Partys der 'zweiten Generation'

Zeitschriften

Schon früh enstanden eigene Publikationen für 'InderInnen in Deutschland'. Hier einige Links:

Kunst und Kultur

Unter den MigrantInnen und ihren 'Kindern' sind auch KünstlerInnen und Kulturschaffende. Hier ein paar Links:

Religion

MigrantInnen aus 'Südasien haben sich auch zum Teil eine eigene religiöse Infrastruktur geschaffen. Hier einige Links:

PolitikerInnen und andere VIPs

Es gibt auch ein paar 'Prominente', die als 'InderInnen' markiert sind. Hier ein paar Links:

Urmila Goel, urmila.de / Desis in Deutschland 2011