Prof. Dr. Urmila Goel, Wissenschaftlerin, Autorin und Trainerin

Ich forsche, schreibe, referiere, lehre, teame und vieles mehr (in Deutsch und Englisch) zu ungleichen Machtverhältnissen in der Gesellschaft, insbesondere zu

Dabei baue ich auf theoretischen Ansätzen aus der kritischen Rassismustheorie, der postkolonialen Theorie sowie der Gender und Queer Studies auf. Und verbinde diese mit den praktischen Anforderungen des Alltags.

Mein Ziel ist es, dominante Vorstellungen zu hinterfragen und damit neue Denk- und Handlungsmöglichkeiten zu eröffnen. Durch den Blick auf gesellschaftliche Machtungleichheiten und (unsichtbare) Privilegien biete ich eine fundierte Kritik und alternative Ansätze zu den Themenfeldern Integration, interkultureller Dialog und Diversity Management.

Auf der Basis meiner wissenschaftlichen Arbeiten verfasse ich Texte, halte Vorträge sowie führe Fortbildungen und Workshops durch.

Weitere Informationen zu ausgewählten Themen:

Zudem biete ich auf der Basis meines Fachwissens an:

Die Fähigkeiten und Erfahrungen für diese Tätigkeiten habe ich erworben und gesammelt:

Seit April 2016 (bis 2019) bin ich Vertretungsprofessorin am Institut für Europäische Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Daher kann ich bis 2019 nur noch ganz eingeschränkt freiberufliche Aufträge annehmen. Sie erreichen Sie mich per Email an info (at) urmila.de.

© Urmila Goel, urmila.de / Informationen 2017